PP-HM Vollwandrohre für offene Bauweise

PP-HM Hochlast-Kanalrohre ARS 2.0
mit Raster-Schweißverbindung
nach DIN EN 1852-1, mit DIBt-Zulassung


Concept-HL ARS 2.0:
Einfach. Sicher. Wirtschaftlich.

Das dauerhaft dichte und wurzelfeste Vollwandsystem, mit einer in der Rohrwandung integrierten Schweißverbindung, wird ausschließlich aus füllstofffreiem Poly­propylen mit höherem E-Modul (PP-HM) nach DIN EN 1852-1 gefertigt. Im Vergleich zu marktüblichen Verbindungssystemen wird durch die spezielle Verbindungsgeometrie „ARS 2.0“ eine extrem hohe Betriebssicherheit erreicht.

Concept-HL Rohrsysteme sind beständig gegen kommunale und industrielle Abwässer und sind für einen Temperatureinsatzbereich bis 90 Grad geeignet.

Vorteile:

  • keine Stillstandzeiten
  • keine Schweißwülste, glatte Innenfläche
  • kurze Schweißzeiten
  • sohlgleiche Verlegung durch gleichbleibenden   Außendurchmesser
  • 2,5 bar Systemdichtheit nach DIN EN 1277
  • geeignet für Trinkwasserschutzzonen II und III
  • hohe Abriebfestigkeit
  • umweltfreundlich, recycelbar
  • beständig gegen viele kommunale- und industrielle Abwässer
  • homogener Wandaufbau aus PP-HM
  • Vollwandrohr ohne Füllstoffe
  • hohe Ring- und Längssteifigkeit
  • Verschweißung wird mit handelsüblichen Heizwendelschweißgeräten durchgeführt

Prospektunterlagen

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellem Prospekt
Download

 

Planungsunterlagen

Download

Zertifikatunterlagen

Download

Zubehörunterlagen

Download